Coffee Business    4 - Juli 2019

Ausgabe 4 7 2019
Diese Ausgabe zum Download im PDF-Format zum Preis von 17.00 € kaufen

Standards:
1
Titel - (Edda Klepp)

3
Editoral - Leidenschaft für Kaffee (Edda Klepp)

berichtbar:
4
Pressespiegel - (Benedikt Falz)

Standards:
5
Inhalt - (Edda Klepp)

berichtbar:
6
News, Kommentar - (Edda Klepp, Kristina Bomm, Monika Pütz)

11
Zahlenseite - (Kristina Bomm)

12
Zwischen Bohnen, Milchschaum und Cold Brew - Die World of Coffee lockte tausende Kaffeeliebhaber nach Berlin. (Janina Paterson)

16
Je schneller, desto besser - (Ludger Schlautmann)

passion:
18
Passion ist das Wichtigste - Yuri Marschall liebt Kaffee, Kunst und Kaffee-kunst. Wir trafen den Deutschen Latte-Art- Meister 2019 im Mai in 2.600 Metern Höhe beim Dallmayr Alpenbarista auf der Zugspitze. (Edda Klepp)

22
Inhalte statt Show - Mit dem Drilling hat in Hamburg das europaweit erste Konzept eröffnet, das Café, Destille und Bar unter einem Dach vereint. (Janina Paterson)

28
Frisch und fit - Kaffee, Kuchen und noch so viel mehr: Viele Cafés sind mittlerweile wahre Alleskönner, die mehr als nur die herkömmlichen Waren anbieten. Wir zeigen drei Beispiele aus Köln, Osnabrück und Bremen. (Benedikt Falz)

9bar:
30
Liebling der Deutschen - Werden in der Gastronomie Kaffeegetränke angeboten, ist der klassische Filterkaffee imSortiment ein Muss. Dabei sollten Sie sich nicht mit Mittelmaß zufrieden geben. (Kristina Bomm)

34
Kontaktloser Service - Vom 9. bis 11. Mai öffnete die Fachmesse Euvend & Coffeena in Köln ihre Pforten.Im Mittelpunkt stand unter anderem das Thema bargeldloses Bezahlen. AutomatisierteKiosklösungen sind außerdem im Kommen. (Edda Klepp)

36
Perfekter Geschmack - Nicht nur die Bohne ist für das Aroma des Kaffees verantwortlich, viele weitere Faktoren beeinflussen die Sensorik. Unter anderem die Wasserqualität. (Edda Klepp)

kostbar:
40
Gesund wirtschaften - Gollücke & Rothfos ist Teil des weltweit agierenden Rohkaffeehändlers Volcafe und unterstützt das gruppeneigene Farmerprogramm Volcafe Way. Wir fragten nach dem aktuellen Stand. (Edda Klepp)

ambiente:
44
Kaffeesieren im Viertel - Mit ihrem Café „Juli liebt Kaffee“ trägt Julia Soller zur Specialty-Coffee-Bewegung in Bremen bei, die in der Hansestadt noch nicht sehr ausgeprägt ist. (Janina Paterson)

48
Von der Kaffeebar an den Tresen - Kaffee am Morgen, Mittag und Nachmittag geht ohne Probleme. Aber was ist mit abends? Wir zeigen Ideen, wie Sie Ihr Kaffeegeschäft bis in die späten Stunden ausweiten. (Janina Paterson)

machbar:
50
Franchising - top oder Flop? - Ob der Traum von der Selbständigkeit mit einer bekannten Marke in Erfüllung geht oder sich die eigene Idee als Blaupause zur Vervielfältigung eignet, hängt von vielen Faktoren ab. In jedem Fall brauchen Sie genaue Informationen, damit der Traum nicht zur (Monika Pütz)

54
Experte beim Franchising - (Monika Pütz)

Service:
56
Handelsregister, Impressum - (Benedikt Falz)

58
Seminare, Produktneuheiten - (Kristina Bomm)