Wir trauern um Hermann Kleinemeier

 

 

Mit großer Bestürzung haben wir vom Tod unseres langjährigen Geschäftsführers und Chefredakteurs des DBZ Magazin, Hermann Kleinemeier, erfahren. Der Bäckermeister und Betriebswirt des Handwerks wurde 64 Jahre alt. Mit Kleinemeier verliert das Bäckerhandwerk nicht nur einen hoch geschätzten Experten und Journalisten. Durch seine Publikationen zum Thema Snacks & Fast Food und die Initiierung der Slow Baking Bewegung wirkte er auch an wichtigen Weichenstellungen für die Zukunft der Branche mit.

Nach abgeschlossenem Hochschulstudium, Bäckerlehre und Meisterprüfung trat Kleinemeier im Jahr 1989 in den Deutschen Bäcker Verlag in Bochum ein. Hier arbeitete er zunächst als Fachredakteur und schrieb die richtungsweisenden Fachbücher Snacks & Fast Food Band 1 und 2. Im Jahr 2002 wurde Kleinemeier Chefredakteur des DBZ Magazins und Geschäftsführer der BackMedia Verlagsgesellschaft. In dieser Position erwarb er durch seine ausgezeichneten technischen wie technologischen Kenntnisse branchenweite Anerkennung. Als Chefredakteur und Leiter der Fachredaktion des Verlages betreute er die Ausbildung von mehr als einem Dutzend Bäckermeisterinnen und Bäckermeistern zu Fachredakteuren. 

Als einer der Initiatoren der Slow Baking Bewegung und erster Vorsitzender des gleichnamigen Vereins gab Kleinemeier dem Bäckerhandwerk in einer wirtschaftlich schwierigen Zeit eine wichtige Orientierung in Richtung Qualität und Berufsstolz, die bis heute fortwirkt. Nach Abschluss seiner erfolgreichen Tätigkeit bei BackMedia gründete Kleinemeier im Jahr 2013 seine Text-Agentur für den Backmarkt und war für führende Unternehmen tätig.

Der Verlag sowie die Branche werden Hermann Kleinemeier als Menschen wie als innovativen Geist im Gedächtnis behalten. Unsere Anteilnahme gilt der Familie.

 

Achtmal im Jahr Kaffeekompetenz!

Coffee Business berichtet inzwischen schon im 18. Jahrgang über den Kaffeemarkt. Zahlreiche Unternehmen aus der Branche haben wir bereits vorgestellt, viele Konzepte haben bewährt. Wir berichten über Macher und Märkte, Management und Technik, Trends und Sortimente.

 

In der neuen Ausgabe (Mai 2018) berichten wir über:

- Interview mit Mario Joka und Matthias Haupt zum Thema Imagefilme

- Avenir in Lüneburg

- Kaffeesteuer: die aktuelle Debatte

 

Sichern Sie sich noch heute Ihr Abo!

 

 

Die aktuelle Ausgabe


abonet+ Login